Logo
Login click-TT

KEM, 16.-17.09.2017

Größtes Nachwuchsturnier des Tischtennis-Kreises Offenbach in Seligenstadt

Höchststand bei den Teilnehmerzahlen 

Am 16. und 17. September trafen sich 198 Mädchen und Jungen (Vorjahr 171) aus 25 Vereinen in der Sporthalle der Einhardschule  in Seligenstadt zu den Kreiseinzelmeisterschaften. Gekämpft wurde um insgesamt sechzehn Kreismeister-Titel.

Bereits am Freitag bauten Mitglieder des TTC Seligenstadt 16 Tische auf und richteten mit Banden Gänge ein. Die Tribüne wurde aufgefahren und die Siegerpodeste bereit gestellt. Die Cafeteria wurde bestückt. Ralf Schöneich (Firma Treml & Sturm, Offenbach), Kai Bahn und Angelika Schwarz kümmerten sich währenddessen um die Installation der neuen, kreiseigenen Anlage.

Die Voranmeldungen beliefen sich auf 240, so stellte man sich auf zwei  lange Turniertage ein. Besonders erfreulich war der Zuspruch des weiblichen Nachwuchses – es kamen 35 Mädchen (Vorjahr 18).

Oberschiedsrichter Thomas Wurzel sorgte während des Turniers für die Einhaltung aller Spielregeln und griff mit viel Taktgefühl gegenüber der Kinder schlichtend bei Unstimmigkeiten ein.

Als Turnierleitung fungierten Kreisjugendwart Jan Eike Schäfer und Kreisschülerwartin Angelika Schwarz über das komplette Wochenende. Permanent wurden sie von jeweils zwei Vereinsmitgliedern des TTC Seligenstadt tatkräftig unterstützt.

Für die Verpflegung der Teilnehmer und zahlreichen Betreuer sorgte der TTC Seligenstadt. Die Gäste ließen sich die selbstgebackenen Kuchen, Kaffe, Würstchen mit hausgemachten Salaten und kalten Getränken gut schmecken.

Das Turnier lief durchweg reibungslos, sodass trotz der hohen Teilnehmerzahlen an beiden Tagen die Spiele von 9:00 bis 19:15 Uhr ausgetragen wurden.

Von den 25 Vereinen, die Teilnehmer entsandten, konnten zehn Vereine mindestens einen Kreismeistertitel (im Einzel oder Doppel) gewinnen.

 

Text; Angelika Schwarz

Fotos: Helmut Segeth und Angelika Schwarz


Ergebnisse, Statistiken und Fotos findet ihr nachstehend.


Ergebnisse



Nähere Informationen über die Bezirksmeisterschaften


Ehrungen, Einzel

weibliche Jugend
männliche Jugend
A-Schülerinnen
A-Schüler
B-Schülerinnen
B-Schüler
C-Schülerinnen
C-Schüler
 

Ehrungen, Doppel

weibliche Jugend
männliche Jugend
A-Schülerinnen
A-Schüler
B-Schüler
B-Schülerinnen
C-Schülerinnen
C-Schüler
 

Eindrücke

Die Halle wartet
Pokale
Pokale und Medaillen
Turnierleitung
Charmante Helferin
Turnierbetrieb
Turnies-Unterbrechung für die Ehrungen
Unterbrechung für die Ehrungen