Logo
Login click-TT

KLZ-Sichtung, 14.04.2018

Sichtung des Kreis-Leistungszentrums, 14.04.2018

Am Samstag, dem 14.04.2018, bot das Tischtennis-Leistungszentrum des Kreises Offenbach wieder eine Sichtung an. Zwei liebe Mädchen und vier nette Jungen kamen mit ihren Eltern und fühlten sich gleich wohl in der großen Gemeinschaft.

Kreisschülerwartin Angelika Schwarz begrüßte die Eltern und Kinder. Sie stellte Tim Follmann, Sebastian Pelz und Marco Schwarz als KLZ-Trainer sowie Dr. Lucas Bruno als Trainer des E-Kaders vor. Lovre Dragicevic (E-Kader-Trainer) war für diesen Samstag entschuldigt.

Tim Follmann und Marco Schwarz zeichneten sich für die Bewertung der neuen Anwärter verantwortlich. Die Kinder waren konzentriert und sehr engagiert bei der Sache und es machte ihnen Spaß, neue Trainingsmethoden und –partner kennen zu lernen.

Zwei Mädchen aus der KLZ-Gruppe spielten mit den Sichtungskindern mit, sodass das Abschlussturnier in zwei Gruppen mit je vier Spielerinnen und Spielern  ausgerichtet werden konnte. In der Gruppe 1 gingen die Plätze 1 bis 3 satzgleich aus und wurden nur durch die Sätze entschieden. Ebenso eng wurden die Plätze 2 bis 4 in der Gruppe 2 vergeben.

Nach dem Wettbewerb überreichte Angelika Schwarz die Medaillen und Urkunden, über die sich die Kinder freuten.

Die Sichtung verlief überaus harmonisch und für die Zukunft des KLZ vielversprechend. Alle sechs Sichtungskinder können vier Mal kostenfrei am Training teilnehmen. Danach wird die Entscheidung fallen, ob sie die wöchentliche Verpflichtung eingehen möchten.

Text: Angelika Schwarz

Fotos: Tim Follmann